2 + 3 = Glückliche 5er-Gruppe?

Zusammenführung von Kaninchen

2 + 3 = Glückliche 5er-Gruppe?

Beitragvon Kathi » Dienstag 26. April 2016, 08:59

Die aus der Gehege-Whats-App-Gruppen haben es bereits mitbekommen: Aus meinen zwei Gruppen wurde am Wochenende eine. Hintergrund war, dass ich aufgrund des Umzuges ein neues Gehege bauen musste und damit keine 60qm, sondern etwa 15qm zur Verfügung hatte. Das Gehege steht mittlerweile und am Sonntag begann die VG von meinem Pärchen Europa und Tomte und der 3er-Gruppe Morpheus, Galatea und Kosinus.

Es lief und läuft erstaunlicherweise sehr gut. Ich hatte befürchtet, dass Kosinus ein Problem mit Tomte hat und Galatea auf Europa losgehen wird. Zwar hat Galatea am Sonntag mehrfach versucht Europa zu beißen, aber es blieb beim Versuch.

Ich bin so erleichtert, dass diese VG so gut klappt. Ich hatte schon befürchtet, dass es wieder zu schlimmen Verletzungen kommt und das bei dem teilweise hohen Alter der Kleinen und den anderen Problemen, die sie so haben. Stand derzeit ist, dass Tomte mit Galatea, Morpheus und Kosinus in der Heuunterschale liegt, als wenn er nie etwas anderes gemacht hätte und Europa etwas abseits sitzt. Das Problem, dass sie in Gruppen nicht so gut zurecht kommt, hatte sie ja schon vorher. Aber ich bin noch guter Dinge, dass es vielleicht demnächst doch eine schöne 5er-Gruppe wird, wo jeder min. einen Kuschelpartner hat.

Fotos kommen natürlich noch… :)

Und ich muss noch unbedingt das Gehege genau ausmessen, sodass ich auch weiß, wie viel Platz meine Süßen jetzt haben. :D Ich schätze, es sind zwischen 15 und 20qm.
Zwischen mir und dem kleinsten Tier liegt der Unterschied nur in der Erscheinungsform, im Prinzip sind wir das Gleiche.
(Swami Vivekananda (1863-1902), Indischer hinduistischer Mönch)

Bild
Benutzeravatar
Kathi
Administrator
 
Beiträge: 9944
Registriert: Mittwoch 31. März 2010, 18:00
Wohnort: Oldenburg

Re: 2 + 3 = Glückliche 5er-Gruppe?

Beitragvon Inga (: » Dienstag 3. Mai 2016, 18:52

Wie schön :D Und ja, wir wollen unbedingt Fotos von dem neuen Gehege! :D Es sah ja schon bei WhatsApp echt toll aus, das würde ich gerne nochmal genauer sehen! :)
Wenn man verrückt sein muss, um die Welt verändern zu wollen, bin ich gerne verrückt. ;)
Benutzeravatar
Inga (:
MSO-Team
 
Beiträge: 5513
Registriert: Dienstag 7. September 2010, 19:05
Wohnort: Herne

Re: 2 + 3 = Glückliche 5er-Gruppe?

Beitragvon Kathi » Mittwoch 4. Mai 2016, 08:17

Gerne. Mache ich am WE. :)
Zwischen mir und dem kleinsten Tier liegt der Unterschied nur in der Erscheinungsform, im Prinzip sind wir das Gleiche.
(Swami Vivekananda (1863-1902), Indischer hinduistischer Mönch)

Bild
Benutzeravatar
Kathi
Administrator
 
Beiträge: 9944
Registriert: Mittwoch 31. März 2010, 18:00
Wohnort: Oldenburg

Re: 2 + 3 = Glückliche 5er-Gruppe?

Beitragvon Inga (: » Donnerstag 5. Mai 2016, 16:17

:jubel:
Wenn man verrückt sein muss, um die Welt verändern zu wollen, bin ich gerne verrückt. ;)
Benutzeravatar
Inga (:
MSO-Team
 
Beiträge: 5513
Registriert: Dienstag 7. September 2010, 19:05
Wohnort: Herne


Zurück zu Vergesellschaftung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron