Männchen (Brandenburg)

Rudi, männlich, * September 2017, 03116 Spree-Neiße-Kreis 

 

Name: Rudi

Rasse:

Farbe: grau

Geschlecht: männlich

Geburtsdatum oder geschätztes Geburtsdatum: ca. September 2017

Kastration: kastriert seit ca. 1 Jahr

Impfungen: RHDV, RHDV-2 Und Myxomatose jeweils im April 2018, wird aufgefrischt

Aufenthaltsort: 03116 Spree-Neiße-Kreis

Bundesland: Brandenburg

Krankheiten: keine bekannt, allerdings scheint er bei Dämmerung schlecht zu sehen

Nahrung: Frischfutter

Haltung: Außenhaltung

Abgabegrund: Seine Partnerin ist verstorben und wir möchten nun mit den Kanichenhaltung aufhören.

Schutzvertrag: Schutzvertrag, Schutzgebühr, Vorkontrolle, Nachkontrolle

Beschreibung: Rudi ist ein relativ scheues, aber freundliches Kaninchen. Er lässt sich kaum streicheln und gar nicht erst hochheben, wenn er ein wenig Vertrauen gefasst hat, kommt er aber neugierig auf einen zu und zupft auch mal am Schuh, wenn er Futter haben will. Mit viel Zeit und Geduld wird er bestimmt auch noch zahmer. Er hat bisher nur im Außengehege gelebt, daher kann ich keine Angaben zur Stubenreinheit machen, er buddelt sehr gerne. Er ist zwar scheu, rennt aber nicht klopfend weg, wenn man das Gehege betritt, sondern bleibt sitzen und beobachtet erstmal.
Er sollte auf alle Fälle in ein Außengehege zu mind. einem Partnertier. Mit dominanten Tieren (unsere Häsin) scheint er übrigens gut zurecht zu kommen, Konflikten geht er eher aus dem Weg.

E-Mail-Adresse: patriciavogt@rocketmail.com


Weitere Männchen findest du bei Laborkaninchenhilfe e.V.