Weibchen (Berlin)

Lilo, weiblich, 4,5 Jahre, Berlin-Tempelhof (Vermittlung deutschlandweit)
 
Name: Lilo

Impfung:
zuletzt im Juli 2020 mit Nobivak plus (RHD1+2, Myxo), Filavac ist auch noch aktiv bis März 2021

Gesundheit:
hatte mal einen Zahnabszess hinter dem rechten Auge vor 3 Jahren, weshalb ihr Auge entfernt werden musste. Ist wunderbar abgeheilt, sie hat keine Zahn- oder Ohrenprobleme. letztes Kontroll CT war im Juni, keine Otitisanzeichen, sondern schöne freie Ohren, Blutwerte sind auch top, Kotprobe ist negativ

Charakter:
stubenrein, Buddelkönigin, sie ist sehr zutraulich, kommt auch mal auf den Schoß,aber sie ist mehr ein Kaninchen zum Beobachten, dominant, aber auch sehr liebevoll, wenn ihre Stellung anerkannt wird, sie war bisher immer die Chefin der Gruppe und liebt ihren Kastraten heiß und innig
Außerdem kommt sie auf Kommando her, kann Männchen machen, Pfote und high five geben

Vorstellungen vom zukünftigen Heim:
Außenhaltung mit Buddelmöglichkeiten, gerne auch Freilandhaltung mit gesichertem Nachtgehege
Fütterung ausschließlich Wiese, Zweige, Heu und blättriges Gemüse mit Wasser aus dem Napf
Idealerweise Pärchenhaltung mit einem/mehreren Kastraten

Abgabegrund:
Leider verträgt sich Lilo nicht mehr mit meinen 2 Notfellchen, die ich innerhalb des letzten Jahres aufgenommen habe. Mehrere Vergesellschaftungsversuche und ihre Kastration haben keine Besserung gebracht. Da es sich bei diesen Tieren um ein herzkrankes, sehr panisches Kaninchen und einen Zahnpatienten handelt, die in akuten Phasen eine gute medizinische Betreuung benötigen, habe ich mich nun dazu durchgerungen, Lilo von den anderen zu trennen und ziehen zu lassen, damit sie woanders eine bessere Konstellation finden kann und in meine Gruppe angeschlagener Kaninchen wieder Ruhe einkehren kann.

Besonderheit:
ich würde auch weiterhin alle anfallenden Tierarztkosten bezahlen und wenn es nicht zu weit ist, zum Impfen vorbeikommen (bin selbst TA). Ich möchte einfach nur, dass Lilo so bald es geht wieder ein wunderschönes, harmonisches, stressfreies Zuhause findet und Ruhe in meine Gruppe kommt, ohne dass jemand darunter leiden muss

Sie wird nur mit Schutzvertrag inkl. Vor- und Nachkontrolle und Schutzgebühr abgegeben.

An der Entfernung soll es nicht scheitern, ich bringe sie überall hin, solange sie es dort gut hat!
Aktueller Standort: Berlin

 
Kontakt: cilli@moehren-sind-orange.de
 
 

Weitere Weibchen findest du bei Laborkaninchenhilfe e.V.