Möhrenspende

Nothilfe für Kaninchenhalter
Der Spendenfond von Möhren sind orange e.V.

Bei unserer mittlerweile zehnjährigen ehrenamtlichen Vereinsarbeit kommen wir immer häufiger mit Kaninchenhaltern in Kontakt, dessen Tierarztrechnungen kaum tragbar sind. Wir möchten diesen Menschen einen Teil ihrer Sorgen nehmen und sie finanziell unterstützen.

Hierfür sind wir auf Hilfe in Form von Sach- oder Geldspenden von Unternehmen, Organisationen oder Privatpersonen angewiesen. Sachspenden werden innerhalb einer öffentlichen Online-Auktion an andere Kaninchenhalter versteigert. Die Geldspenden bzw. die Auktionseinnahmen werden auf ein gesondertes Vereinskonto eingezahlt. Unternehmen können wir als Dankeschön Ihrer Unterstützung eine Werbemöglichkeit in unserer Facebook-Gruppe mit über 8.700 Mitgliedern anbieten.

Hilfesuchende Kaninchenhalter können sich an das Team der Möhrenspende wenden und ihr Anliegen, die Krankengeschichte des Kaninchens inkl. Tierarztrechnungen, vortragen. Nach Prüfung wird über die Möglichkeiten der Hilfe gesprochen und pro Fall eine anonymisierte Auktionsaktion gestartet.

Wir freuen uns über jede Geld- oder Sachspende, ebenso wie über jede Beteiligung an den Auktionen – gemeinsam für den guten Zweck!

Aktuelle Auktionen findet ihr auf der Möhrenspende-Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Moehrenspende

Unternehmen und hilfesuchende Kaninchenhalter können sich gerne per E-Mail an uns wenden: moehrenspende@moehren-sind-orange.de

Bankverbindung:
Möhren sind orange e.V. – Möhrenspende
DE59 2805 0100 0093 1189 90
BIC: SLZODE22XXX
Kreditinstitut: Landessparkasse zu Oldenburg

PayPal: moehrenspende@moehren-sind-orange.de